Am Ende eines Leasings oder auch einer Fahrzeugfinanzierung stellt sich meistens erst heraus, ob das Geschäft fair war.

Gerade wenn man dann nicht sofort das nächste Fahrzeug kauft,wird häufig versucht,noch einmal kräftig die Hand aufzuhalten!

In der Reegel wird bei der Fahrzeugrückgabe das Fahrzeug von der DEKRA begutachtet um Schäden festzustellen.Festgestellte Beschädigungen,oder auch Verunreinigungen werden dann zu einem sehr hohen Preis festgesetzt und es entstehen unnötige hohe Nachzahlungen!

Folgende Dinge sollten Sie vorab berücksichtigen,bevor es zu spät ist:

* Welchen Eindruck macht Ihr Fahrzeug,sieht es gepflegt aus?

* Sind die Felgen in einem ordentlichen Zustand?

* Sind Dellen oder Beulen vorhanden ?

* Hat die Windschutzscheibe vielleicht einen Steinschlag?

* Hat Ihr Fahrzeug Kratzer,oder Lackbeschädigungen?

* ist die Innenausstattung in Ordnung?

Bitte lesen Sie auch Ihr Protokoll zur Fahrzeugrückgabe durch.Da gibt es enorme Unterschiede bezüglich Abnutzung und Beschädigungen!

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich des Leasings hilft Ihnen das Fahrzeug problemlos wieder zurückzugeben. Hier bekommen Sie alles aus einer Hand!

Gerne beraten wir Sie ganz unverbindlich und kostenlos.